Unterrichtsbedingungen

Hygienekonzept

 

Das Hygienekonzept hängt an den Unterrichtsorten aus. Es wird regelmäßig kontrolliert und wenn nötig den Gesetzlichen Vorgaben angepasst. Wer am Unterricht teilnehmen möchte, wird gebeten, sich rücksichtsvoll und umsichtig zu verhalten und dem Hygienekonzept schriftlich zuzustimmen.

 

Download
Corona-Übergangszeit Einverständniserklärung für Teilnehmer
Formular ausfüllen und am ersten Unterrichtstag abgeben.
Corona-Übergangszeit Einverständniserklä
Adobe Acrobat Dokument 132.3 KB

 

Wann findet der Unterricht statt?

 

Der Unterricht findet außer an Feiertagen grundsätzlich immer statt. Ist der Lehrer auf Weiterbildung wird dies frühzeitig bekannt gegeben. Sollte der Lehrer aus gesundheitlichen oder anderen Gründen den Unterricht nicht anleiten können, werden die Schüler darüber bald möglichst informiert. Der Unterrichtsraum kann auch ohne Lehrer für gemeinsames Training genutzt werden wenn sich ein Schüler bereit erklärt den Schlüssel zu übernehmen.

 

Haftungsausschluss

Die Haftung des Lehrers, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Für Unfälle während des Unterrichts, auf dem Weg zum und vom Übungsraum sowie für Diebstahl und den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen übernimmt der Kursleiter keine Haftung.

 

Teilnehmer

  • Die Teilnehmer akzeptieren die vollständigen Unterrichtsbedingungen durch ihre Unterschrift.
  • Sie nehmen Rücksicht auf andere Teilnehmer, Geräte und die Einrichtung des Kursraumes. Schüler sind haftbar für selbst verursachte Beschädigungen der Einrichtung und Verletzungen anderer.

 

Download
Vollständige Unterrichtsbedingungen
Für Teilnehmer am Unterricht in Mühlhausen ab Mai 2020.
Bitte zum ersten Unterrichtstag unterzeichnet mitbringen.
Unterrichtsbedingungen und Informationen
Adobe Acrobat Dokument 160.3 KB